Guldenstein

Aus HeliWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Guldenstein ist neben Darbor der bedeutendste Warenumschlagplatz Darians. Händler aus ganz Darian haben hier ihre Lagerhäuser errichtet. Von dort aus werden sowohl Hölzer aus Ostarien, wie auch Weizen aus Thal über das ganze Land verteilt. Die hohen Binnenzölle, die das Fürstentum Thal auf die Waren erhebt, führen zu einer enormen Verteuerung. Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, daß der Schmuggel floriert. Die Bewohner der Dörfer an der Grenze zu Thal leben fast ausschließlich vom Schmuggeln. Ganze Schmuggelkarawanen bewegen sich entlang des Schlangenkamms an der Grenze zu Ligonii und Thal. Die Stadt Guldenstein selbst gleicht eher einer Festung. Eine enorme Stadtmauer umschließt die Stadt und macht sie so vor räuberischen Überfällen sicher. Bei Einbruch der Dunkelheit werden die Stadttore geschlossen und der späte Wanderer oder Händler muß schon ein ansehnliches Schmiergeld locker machen, um die Wachen dazu zu bewegen, sie doch noch einzulassen.