Amazonit

Aus HeliWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amazonit, der Stein der Saarkani

Entstehung

Der Amazonit wächst tief in Poenas heiliger Erde, dort wo der Übergang zu Saarkas Unterwelt zu finden ist. Der Amazonit gehört zur Gruppe der Feldspate.


Farbe

Die grüne Farbe erhält der Amazonit vom hohen Kupferanteil.


Vorkommen

Umgebung der Saarkafeste Jalamanra in Sedomee


Verwendung und Wirkung

Der Amazonit vermag verwirrte Sinne zu heilen.

Die weisen Frauen nutzen den Amazonit, um der zukünftigen Mutter die Geburt zu erleichtern.


Rezept

Wenn man einen mit dem Zeichen Saarkas und Gwons verse­hene Gemme bei werdendem Mond für 3 mal 3 Tage und Näch­te in Wasser von einer reiner Quelle legt, gewinnt man daraus ein Elixier, das den Leidenden von Alpdrücken und Schlaf­wandelei befreien kann.


Geschichte und Legende

Er soll seinen Namen von einem alten Saarka-Mythos haben, in dem von einem Land berichtet wird – vom Land der Frauen ohne Männer.