Propstei Bornstein

Aus HeliWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Propstei Bornstein gilt auch als die Kornkammer der Abtei Dunkelstein. Auf den Feldern der Propstei werden bis zu 9 verschiedene Getreidearten angebaut. Die Stadt Eiswalden gilt als Kleinod der Abtei. In Jolbingen wurde von 89 n.d.E. an der Hafen zu einem großen Versorgungshafen ausgebaut, dem letzten Versorgungshafen vor den Ödlanden.